Moderation Lese

Natürlich , lesen Sie das Buch ist nützlich für professionelle , intellektuelle und moralische Entwicklung der Person , aber Lesen durchführen kann und Gefahr. Zum Beispiel, wenn Sie mehr als die Zeit zu verstehen und zu reflektieren Ihre eigenen Gedanken gelesen werden durch den Gedanken an den Autoren der Werke, die Sie gelesen haben, ersetzt. Richtige Bücher zu lesen, schlägt Moderation – um deutlich zu machen , dass Sie nicht nur zu reagieren, um Zitate und Gedanken anderer , sondern produzieren auch etwas von ihrer eigenen .
Anwenden neuer Erkenntnisse in die Praxis

Eine weitere wichtige Regel der Bücher zu lesen – oft fragen Sie sich , was könnte ein Rat darüber, wie Sie es in ihrem Leben nutzen Sie nützlich sein .

Es passiert, dass nach dem Lesen ein Buch über Selbstentwicklung , beginnt eine Person, die eifrig gelesen anderen. In den meisten Fällen die Effizienz der Nullwert . Da die erhaltenen Informationen nicht verwendet wird, es irgendwann vergessen , weil ein großer Fluss von Informationen (Wissen) einfach keine Zeit, sich auf den Regalen in den Hinterkopf behalten. Daher liest das ganze Buch , keine Eile, downloaden oder kaufen ein anderes, sondern einen Aktionsplan für die Entwicklung, die auf Wissen. Wenden Sie dieses Wissen in der Praxis . Ein gutes Buch – das ist nicht ein Schocker , der an einem Tag gelesen wird, aber das Geschenk des Schicksals , die Sie brauchen, um gekonnt in die Praxis umzusetzen .

Denken Sie daran, nicht alle alten unbedingt auf Ihre Situation und um Sie persönlich. Autor beschreibt nur seine Sicht , und Sie nicht haben, um all die neuen Ideen als die Gebote Gottes zu folgen. Entsorgen Sie unbrauchbar und nehmen nützlich.