Die Fähigkeit , Fragen zu stellen

Ein wichtiger Bestandteil des kommunikativen Kommunikation ist die Fähigkeit, Fragen zu stellen.

Fragen – ein Mittel der Informationsbeschaffung und zugleich ein Weg, um die Gedanken einer Person zu wechseln, werden sie in die richtige Richtung zu sprechen (der die Fragen stellt, steuert das Gespräch . )

Mit den Themen arbeiten wir unsere Brücke in die unbekannte und unsicher. Und weil die Unsicherheit und Spannung, ist diese Eigenschaft der modernen , sich rasch verändernden Welt , die Entwicklung der Fähigkeit , Fragen zu stellen ist sehr wichtig.

„Sorry für das Missverständnis , ich habe nicht richtig verstanden “ – ein Satz, oft im Gespräch zwischen den Menschen gehört. Damit Sie nicht haben, um es zu sagen, lernen , Fragen zu stellen . Richtige Frage , so dass die Test Absichten Partner hilft , Missverständnisse zu vermeiden und Konflikte . Immerhin , manchmal vernachlässigen die Möglichkeit, eine Frage zu stellen ist oder die Einstellung zur richtigen Zeit öffnen wir die Art und Weise Vermutungen und Spekulationen , abwechslungsreiche Spekulationen , wodurch der falsche Eindruck der anderen, ihnen zuschreibt, nicht vorhandene Qualität, Vor-und Nachteile , und das führt oft zu Missverständnissen und Konflikten .

Wen würden Sie nebyli , Supervisor oder Manager üblich, Trainer Coach oder Psychologen , in jedem Bereich des Lebens in handliches Geschick, um Fragen zu stellen. In jedem Gespräch , sowohl in der Wirtschaft und im privaten, die richtigen Fragen zu helfen:

Zeigen Sie Interesse an der Person und Gesprächspartner;
Geben Sie “ Durchdringung “ , dh , ihr System der Werte der Gesprächspartner klar zu machen, während die Klarstellung des Systems;
Hier erhalten Sie Informationen , Express Zweifel , die eigene Position zu zeigen , um das Vertrauen zu zeigen , die daran interessiert zu sein , um Nachsicht und zeigen, dass Sie bereit sind, die erforderliche Zeit zu widmen Gespräch zeigen ;
Abzufangen und die Initiative in der Kommunikation zu halten;
Übersetzen zu einem anderen Thema ;
Umzug von Monolog Gesprächspartner im Dialog mit ihm.