Methodik Zaitseva

Derzeit gibt es viele neue Methoden der Leseunterricht . Und eine dieser Methoden ist eine Technik N.A.Zaytseva . Es gibt verschiedene Schulen , die Kinder Verfahren Zaitsev , viele Tutor zu unterrichten. Was ist diese Technik und wie sie interessant?

Bekannte Erzieher und Erneuerer Nikolai Zaitsev empfiehlt die Abschaffung der traditionellen Methode der phonetischen Leseunterricht , weil Auffassung, dass es einen negativen Einfluss auf die psychomotorische Entwicklung des Kindes hat . Statt Lehrer bietet seinen auktorialen Technik der Leseunterricht .

In einer Familie der ländlichen Lehrer heben, Nikolai bei der Auswahl eines Spezial bezweifelt. Nach Abschluss der Pädagogischen Herzen -Universität, die er als Übersetzer in Indonesien vergeben wurde. Seine Aufgabe war es, so schnell wie möglich russischen Sprache Erwachsenen trainieren. Hasen auf dem Sprung Erfindung neuer Techniken , spezielle Tische und mit dieser Aufgabe bewältigt mit Bravour. Später wechselte er zu unterrichten Kinder im Vorschulalter das Lesen . Mit der Hilfe seiner Würfel , Spieltischen und Kinder begannen , sehr schnell auch in einem sehr frühen Alter lesen, .

Dabei kam Zaitsev zu den Schlussfolgerungen :

Um zu lernen , zu lesen, nicht unbedingt wissen, die Namen der Buchstaben.
Von Silben schwer zu lesen. In der russischen Sprache Silbe von 1 und 5-6 auch mit 10 Buchstaben bestehen . Lesen Sie diese Worte ist schwierig, auch für Erwachsene, ist nicht, dass Kind.
Person erfährt zuerst , anstatt zu schreiben lesen. Schreiben Mittel – Klänge in Zeichen verwandeln. Das ist genau das, was passiert, wenn ein Kind stellt ein Wort aus Würfel .

Auf der Grundlage seiner Erkenntnisse erstellt Zaitsev sein eigenes System der Leseunterricht , in dem die Grundeinheit der Rede ist ein Lager.

Wenn Sie jemals das Kind aufgefordert, den ersten oder letzten Buchstaben des Wortes zu nennen , dann in der Regel , nannte er nicht der Buchstabe , Silbe oder ein paar Töne zusammen . Fragen zu sprechen , auf welche Buchstaben mit dem Wort „Protein“ endet und hören, was der Buchstabe „ka“ . Und es beginnt mit dem Buchstaben “ baa “ . Das wissen wir alle, dass keine solche Briefe , und das Kind ist sehr schwierig, einen Klang zu unterscheiden viel leichter zu hören und zu unterscheiden Fusion Konsonant und Vokal . Eine solche Verschmelzung ist nicht immer eine Silbe , so Zaitsev eine Rede Einheit zu seinem Namen – das Lager . Dies ist der Teil der Rede, die sich leicht herausgegriffen werden kann, und ausspricht: Fusion Konsonanten und Vokale , Konsonanten und weich oder hart Zeichen oder auch nur einen einzigen Brief.

Mit diesen Lagerhallen, beginnt das Kind Wörter zu bilden.

Warum so ? Ja , weil es einfach natürlicher ist für unsere Sprache. Haben Sie jemals Dinkel sprechen auszusprechen jeden Sound separat ?

Wissenschaftler in Sprachstörungen beteiligt sind, und festgestellt, dass der Sound Prinzip der Leseunterricht seziert zvukorechevoy Code in separate Elemente . Diese Technik hat einen negativen Einfluss auf die Sprachentwicklung des Kindes. Wir schaffen Schwierigkeiten , ein Kind , und dann versuchen wir, sie zu überwinden.

Und wenn in der Schule basiert auf einer soliden Prinzip aufgebaut , dass in jedem Fall , es ist für Kinder von 6-7 Jahren ausgelegt. Als sie nach phonetischen Methode für Kinder 2-3 Jahre alt unterrichten beginnen, ist es sehr oft , ohne es zu wissen, Eltern oder Betreuer eine Situation schaffen, der frühen psychischen Störungen .

So schreiben lernen

Das Kind hat noch nicht ein abstraktes und analytisches Denken , die für die Untersuchung von Buchstaben und Lauten notwendig ist, entwickelt.