Kinder lehren, zu lesen

Viele Eltern träumen ihrer Kinder unterrichten Kinder zu lesen. Wird besonders relevante Lern ​​Kinder vor der Schule lesen.

Schwer zu verstehen, warum Russland ist so seltsam geliefert , die Bildung – das Programm bietet keine Kindergartenkinder lernen in der Schule lesen, da gibt es ganze Qualifikationsrunden für die Zulassung in der ersten Klasse , wo es oft vor Eltern und Kinder setzen die Forderung – die Fähigkeit , ein Kind zu lesen! Viele Eltern versuchen, dem Baby eine starke Klasse , versuchen auf Biegen und Brechen , ein Kind zu lehren, zu lesen, bevor sie 7 Jahre zu erreichen. Gleichzeitig wenige Eltern mit den Techniken der Ausbildung nicht nur das Lesen vertraut, aber Lehrmethoden im Vorschulalter überhaupt. Ich habe das Gefühl , die auf uns und unsere Kinder setzen einige monströse Experiment . Die Eltern sind nervös, nervös über die Kinder , und Gott weiß , was passiert, wegen der Überforderung der modernen Schulen. Aber … egal, wie viel ich nicht schelten , leider Moskau nicht in Tränen glauben. Daher sind entweder die Eltern gezwungen, qualifizierte Fachkräfte bei Lehrern und Logopäden zu suchen, oder sich unabhängig und Lehrmethoden lernen, ihre Kinder selbst zu unterrichten. Ich kann Ihnen nur ein paar Tipps.

Ich will nur erwähnen, dass der Prozess des Lesens erfordert enorme Anstrengungen Kinder . Kinder sind nicht immer bereit, für diese Ausbildung physiologisch . Jede liebevolle Eltern sollten dies berücksichtigen . In einigen Fällen , ihre Mütter und Väter tun, manchmal unvernünftige Wünsche der sein Kind die beste, nur verstümmelt Kind. Ich fordere Eltern Klugheit. Ja, es ist eine sehr begabte Kinder, die bereits 3 Jahre lesen kann. Vielleicht sogar vor . Aber ! ist es wirklich ein Vorteil für das Kind? Und das zweite – lassen Sie Ihr Kind mit anderen Kindern vergleichen . Jedes Kind ist anders, und jeder Mann seinen Fang auf. Alles hat seine Zeit . Geben Sie Ihrem Kind stärker werden und die Vorbereitungen für die harte Arbeit .

Überzeugen Sie sich selbst im Prozess des Lesens beinhaltet visuelle, auditive und motorische Aktivität Rede des Organismus. Sind Sie sicher , dass Ihr Kind bereit ist physiologisch ?

In seinem Buch bekannten inländischen Psychologe TG Egorov “ Psychologie der Beherrschung der Lesekompetenz “ werden vier Etappen der Ausbildung dieser Fähigkeiten :

Bühne meistern Sound -Buchstaben- Notation
Schritt slogoanaliticheskogo ( Silben ) Lese
Die Bildung von Synthesemethoden des Lesens
Empfang synthetische Lese

Das klingt alles ziemlich schwer zu verstehen. Aber im allgemeinen so, wie es ist :

Zu Beginn lernen die Kinder Buchstaben und die entsprechenden Sounds. Allerdings ist die Mehrheit der Eltern nicht zu konzentrieren. Obwohl das Lesen ist ähnlich zu dem Prozess der Wiedergabe eines Musikinstruments auf die Noten. Jeder Brief sollte richtig klingen !
Dann bringen wir Kinder , um Buchstaben in Silben zu kombinieren.
Kinder Weiter lehren wir , die Wörter in Silben zu lesen.
Schließlich ist die letzte Stufe , Kinder zu unterrichten wir schnell zu lesen.

Lesen Sie die Arbeit der Lehrer , kam ich zu dem Schluss, dass mit einer 2 – Jahre Kinder müssen das Alphabet langsam zu lehren. In den 4,5-5 Kinder werden bereits alle Buchstaben kennen. Vielleicht früher, aber es ist eine wichtige Voraussetzung , bevor Sie zu lernen, lesen Kinder bewegen – ist die richtige Aussprache des Kindes alle Sounds ! Ja, einige Kinder verwalten zu lesen beginnen sogar mit Sprachstörungen , im Alter von 4 oder 5 Jahre ist ganz normal. Aber diese Fähigkeit mehr schlecht als recht , denn dann wie Lesen weh , das Kind Grammatik beim Schreiben. Und niemand wird wissen, warum er mit Fehlern schreibt ! Und es spielt keine Rolle, wird es sein. Daher ist eine wichtige Schlussfolgerung – vor dem Lernen zu lesen, suchen Sie einen Logopäden , wenn alle Sounds haben Ihr Kind. Manchmal Kinder brauchen professionelle Hilfe. Übrigens , viele der Kinder nach der Schule mit Sprachtherapeuten beginnen, sich auf ihre eigenen zu lesen. Nun, so viele Eltern denken. In der Tat, natürlich, die Kinder zum Lesen zu beginnen ist nicht nur . Dies ist jedoch nicht so wichtig. Die Hauptsache – die Folge.

Sobald Ihr Kind hat alle Töne gelernt, und Sie sind sicher , dass das Kind sie richtig zu hören und zu wissen, wie man richtig aussprechen ihnen sind , so dass er wirklich weiß, das Alphabet richtig und nicht in einer verzerrten Form , dass selbst dann , kann man den Prozess des Lernens zu lesen beginnen .