Bücher für Kinder von 5 – 6 Jahre

6 Jahre – In diesem Artikel werden wir über die Empfehlungen der Bücher für Kinder ab 5 zu sprechen.

Viele Eltern fragen sich , was die Kinder in einem bestimmten Alter zu lesen. Meinungen auf diesem großen Set. Irgendwo sind sie ähnlich , irgendwo auseinander. Es gibt Programme zum Lesen, ausgebildete Lehrer . Aber sie unterscheiden sich untereinander. Ich kann nicht sagen, dass es schlecht oder gut ist . Meiner Meinung nach, wäre es die Eltern fragen Kindergartener ermöglichen vertraut mit dem Programm der Institution und machen Sie eine Liste der empfohlenen Lektüre. Weiter , lesen Sie ein Buch aus der Liste aus, und ein paar Bücher , um sie nach eigenem Ermessen zu ergänzen.

In der Regel im Alter von 5 – 6 Jahren in einem Programm zu lesen sicherlich auch Werke, die vertraut mit den Kindern früher waren . Unbedingt Bücher aus verschiedenen Genres , darunter Folklore sein . Zur gleichen Zeit in der Russischen Föderation für Kinder konzentriert sich auf die Kreativität des russischen Volkes , und weitere kleine Nationen. Also, abgesehen von russischen Volksmärchen , Kinder werden den Tschuwaschien Tschuwaschien Märchen eingeführt. Das Programm umfasst Kreativität ausländische Schriftsteller . Vor dem Lesen und nach sollten die Kinder auf den Autor und Genre- Werke zu konzentrieren, begannen Kinder , um das Meer der Literatur zu navigieren. In diesem Alter können Kinder bereits Lieblings-Autoren und bevorzugte Genres angezeigt. Im Leseprogramm umfasst Werke von Thema Auswendiglernen und Lesung von Rollen. Nach Lehrer für Kinder 7 Jahre sollten in der Lage zu sein : zu verstehen, die Genres der literarischen Werke ( Lyrik, Prosa , Lieder und zaklichki , Volksmärchen und Märchen von Schriftstellern und Dichtern , Kurzgeschichten ) , um einen Lieblingsautor zu nennen , der Name eines Lieblingsmärchen oder eine Geschichte , weiß, 2 – 3 Gedichte auswendig (kann eine Erinnerung an den ersten Zeilen sein ) , in der Lage zu dramatisieren , um Geschichten und Gefühle ausdrücken Protagonisten Stimme der Arbeit, in der Lage, Rollen zu lesen.