Ab 6 Monaten bis zu einem Jahr

Vielleicht ist Ihr Baby sitzt , aber selbst wenn nicht, dann ist es sicherlich eine lange Zeit auf dem Bauch liegend oder halb auf Ihre Hände. Und es ist genau, er zeigt mehr und mehr Interesse an allem, was sie umgibt .
Es ist Zeit, ein erstes Kinderbuch zu kaufen. Wir werden über Bücher gesäumten babes, die aus einer kleinen Menge von dichten , langlebige und sichere Seiten bestehen reden . In der Tat, auf allen Seiten , und dann . Kinder gerne mit einem Buch manipuliert werden , drehen Sie die Seite – dieses Plus alles andere und eine gute Übung für die Entwicklung der Feinmotorik. Wahrscheinlich wird das Buch auf der Zahn getestet werden , aber es wird trotzdem angezeigt werden. Kaufen Sie nicht eine Menge Bücher malyshovom , werden zwei oder drei reichen. Schon bald werden Sie sehen , dass das Baby bereit weiter zu gehen und dann in der Lage, mehr als informative Bücher für gemeinsame Lesen auswählen. Auswahl des ersten Buches – es ist verantwortlich.

Hier sind einige Regeln, die Ihnen helfen:

Das Buch sollte eine dicke Pappe Seiten haben, Bindung muss von hoher Qualität sein . Es ist wichtig, um sicher zu sein , dass , wenn ein Kind nimmt ein Buch in den Händen , wird es erhalten bleiben.
Einfache Abbildungen. Im Idealfall , wenn eine Seite auf einem einzigen Bild platziert , wenn der Handlung, es sollte so einfach wie möglich sein. Kinder in diesem Alter ist immer noch schwierig, viel Detail wahrnehmen , es ist auch unklar, komplexe Aktionen der Charaktere. Sind, und das Interesse an dem Buch wird höher sein – Je einfacher es ist das Bild , desto mehr erkennbar , es wird ein Kind zu sein.

Moderate Farbe. Ideal, wenn das Buch gibt es nur vier Grundfarben – rot, gelb, grün , blau ( außer schwarz und weiß). Bild Verschiedenartigkeit wieder zugute kommen, sondern nur müde Kind.
Lebensechte Bilder . Rot – Crocodile sollte grün und Tomaten sein . Dies ist einer der wichtigsten Momente . Das Kind in diesem Alter aufnehmen enorme Menge von Informationen und Inkonsistenz in seinem Inhalt ist jetzt völlig nutzlos. Das gleiche gilt für das Auftreten der Tiere. Oft Künstler lieben es, Tiere in der Kleidung zeigen , aber es ist absolut im Gegensatz zu der realen Darstellung einer Katze oder einem Hund , zum Beispiel. In Zukunft mehr Bücher für Erwachsene , wenn ein Kind die Welt der Objekte navigieren und werden verstehen, was ist Realität und was ist ein Märchen , dann kann die Katze in einem Kleid und einem Hut zu sein, und Perlen (wenn es für die Handlung entspricht ) . Vier Pfoten , Schnurrhaare , Ohren und Schwanz – In der Anfangsphase des Wissens von der Welt sollte wie eine Katze eine Katze zu suchen.

Also, eine ideale Buch für Kinder zwischen sechs Monaten – ist der kleine Karton, in dem jede Seite gezeigt auf dem Bild, sind die Worte, die in diesem Buch optional. Sie sagen nur das Kind, das das Bild zeigt – und das ist die erste Geschichte.
Wenn Sie ein Buch für Ihre sechsmonatige Baby zu wählen , müssen Sie die Zeit finden , wenn das Kind in einer guten Stimmung sein , setzen Sie ihn in seine Arme , oder legen Sie sich neben ihn und blättern Sie durch die Seiten des Buches , manchmal zu rezitieren , was sie darstellen . Solch ein “ Lesen “ für eine lange Zeit ist ein beliebter Zeitvertreib Krümel , es ist vor allem die Phantasie ihn , wenn das Baby lernt, die Seiten selbst zu drehen.