Wissenschaftler haben die Ursache unerwartete Probleme mit der Sprache bei Kindern benannt

Schüchterne Kinder haben wenig, um in der frühen Kindheit zu sagen, aber verstehen es so gut wie ihre Altersgenossen gesprächig, die Wissenschaftler aus den Vereinigten Staaten .

Dieser wird von ausländischen Medien berichtet wird.

“ Während der Untersuchung wurde bekannt, dass Kinder Schwierigkeiten haben, nur direkt mit dem Ausdruck der Rede, aber es ist kein Problem der verzögerten oder unvollständigen Verständnis der Sprache . Sie sind in der Lage, zu reagieren, sondern wollen einfach nicht „- sagen Forscher an der Universität von Colorado.

An der Studie nahmen 816 Kinder aus Colorado, dessen Rede Fähigkeiten im Alter von 14, 20 und 24 Monaten wurden von Geschichten der Eltern beurteilt , als auch während und nach Hause Labor Treffen mit Spezialisten.

Die Forscher untersuchten die expressive oder gesprochene Sprache und bietet Kindern zeigen die spezifischen Geräusche oder Wörter wie “ ah “ oder „Mutter“ . Sie baten auch die Kinder auf verschiedene Fragen mündlich zu beantworten. Auf der Suche nach der Sprache der Kinder verstehen, wurden gebeten, bestimmte Elemente , wie z. B. eine Tasse und Ball zu bringen.

Festgestellt, dass Mädchen waren mehr schüchtern und still, als die Jungen. Je nach dem Grad der Sprachentwicklung Scheu unter ihnen war das gleiche.