Wie ein Beruf der Eltern wirkt sich auf die Intelligenz des Kindes

Australische Wissenschaftler haben herausgefunden, dass der Beruf des Vaters oder der Mutter der Kinder hängt von der Höhe der Intelligenz. Wie auch immer, durch Statistiken belegt.

Wie von ausländischen Medien berichtet , die beste Leistung in ihren Studien zeigen, Schüler und Studenten, die mindestens ein Elternteil in der IT-Branche , Wirtschaft oder Technik arbeiten müssen . Auch auf den Top-Positionen waren Kinder der Mathematiker und Naturwissenschaftler , die ganz natürlich ist. Die niedrigsten Raten waren bei Kindern, deren Eltern sind Bauern , Vertrieb und Betrieb mit Maschinen.

Wissenschaftler erklären , wie Statistiken , dass Kinder , deren Eltern in der geistigen Arbeit beschäftigt , da Beteiligung des analytischen Denkens der Kindheit und in der Zukunft ist viel einfacher, auf das Schulprogramm anzupassen.

Allerdings sind solche Statistiken nur gültig innerhalb Australien . Der Sohn einer Bauerntochter aus China oder der Schreiber von Singapur ist nicht schlechter als intellektuell Kind Forscher aus Australien – Durch den Vergleich der Ergebnisse von Studien der Bildung von Kindern in verschiedenen Ländern haben die Experten zu einem überraschenden Ergebnis gekommen.

Experten kommentieren die Situation so: „Es ist nicht so, dass unser Bildungssystem ist noch schlimmer. Gerade in asiatischen Eltern geben Kinder Ausbildung viel mehr Zeit und Aufwand als im Westen. Also lassen Sie den Fernseher ausschalten und geben dem Kind ein Buch. Dann , und zwar unabhängig davon, ob Sie ein Bauer oder ein Mathematiker sind, Ihre Kinder intellektuell entwickelt werden. “

Übrigens , Eltern Ausgaben für außerschulische Bildung in Südkorea, Hongkong und Japan sind viel höher als in Australien, nach den gleichen Experten.